Home Tags Posts tagged with "vegan bei der Arbeit"
Tag

vegan bei der Arbeit

An und für sich sollte Vegan im Büro ja kein Problem sein. Im Regelfall hilft schon ein veganer Joghurt, etwas Obst oder Gemüse, ein Salat oder eine Stulle über das kleine Hüngerchen hinweg. Aber was, wenn das kleine Hüngerchen ein riesen Hunger ist und das alles nicht hilft? Vor allem im Winter!

Vielleicht kennst Du das Problem: Du sitzt im Büro, es ist klirrend kalt und Dein Körper verlangt nach warmer Nahrung um wieder volle Leistung bringen zu können. Auch hier sollte Vegan im Büro eigentlich kein Problem sein, solange die Küche vor Ort gut ausgestattet ist und mindestens einen Herd oder eine Mikrowelle im petto hat.
Hat sie nicht? Da haben wir den Salat! Für diese Fälle bietet ALLES-VEGETARISCH.DE zwar Abhilfe in Form von diversen Nudelgerichten oder Instantsuppen, die nur Wasser aus dem Wasserkocher verlangen, aber manchmal ist sogar das nicht das Richtige. Was also tun?

Man kann natürlich auch bei einem Imbiss in der Nähe bestellen oder hat im Bestfall sogar eine Mensa mit veganen Angeboten in der Nähe. Auf Dauer geht das Ganze aber doch ziemlich ins Geld. Ich habe dieses Problem in meinem Job nun schon seit einiger Zeit und bin daher in den letzten Jahren erfinderisch geworden. Im Sommer tun es oft frische Bulgur Salate, Reissalat oder Kartoffelsalat um vegan im Büro zu essen und auch länger zu sättigen. Für den Winter hab ich mir dann allerdings einige selbst gemachte Instantgerichte einfallen lassen, die ebenfalls lange satt machen, etwas nahrhafter sind als Instant-Tütensuppen und die Du auch ganz leicht nachzaubern kannst.

 

Dein wichtigstes Utensil ab sofort ist der Wasserkocher!

Alles was Du dafür in Deinem Büro brauchst kannst Du selbst mitbringen.  So ein Wasserkocher kann nämlich viel mehr als nur Wasser kochen. Im Winter kannst Du darin auch Fruchtsäfte erwärmen und Dir so beispielsweise einen warmen Punsch zaubern. Eine nette Abwechslung zu Tee und Kaffee. Viel wichtiger ist aber die Tatsache, dass Du darin auch problemlos Sojamilch und Co. erhitzen kannst. Das hilft Dir schon bei Deinem Vegan im Büro Unterfangen und dabei einige wirklich leckere Mahlzeiten zu zaubern. Am besten eignen sich dazu Wasserkocher ohne Spirale im Behälter! Am Ende ist es aber egal welche Bauart Du wählst. Wichtig ist nur, dass Du den Wasserkocher nach jedem Gebrauch ordentlich ausspülst und ab und an etwas Wasser mit Essig oder Backpulver darin erhitzt. So vermeidest Du Kalk und unschöne Reste im Kocher.

Außerdem benötigst Du große hitzebeständige Gläser die sich gut verschließen lassen – beispielsweise von Weck. Hier habe ich einige Rezepte für Dich die Vegan im Büro auch ohne Herd oder Mikrowelle wie ein Kinderspiel erscheinen lassen. Alle Rezepte funktionieren gleich: Du schneidest die Zutaten möglichst fein, damit sie schnell gar werden können und füllst sie in Dein großes Glas. Am nächsten Tag im Büro fügst Du dann nur noch die entsprechende heiße Zutat hinzu, rührst gut um, wartest ggf. einige Minuten und kannst Deine warme Mahlzeit in Ruhe genießen.

 

Gemüsesuppe mit Nudeln
Vegan im Büro: Gemüsesuppe100 Gramm Instantnudeln
1 Frühlingszwiebel, Julienne
1 kl. Karotte, Julienne
1 kl. Pastinake, Julienne
1 kl. Paprika, Würfel
1 EL frische Petersilie, gehackt
1 EL Gemüsebrühe
Gewürze nach Wahl: Paprika, Curry, Pfeffer etc.

Hinzufügen: 500 ml kochendes Wasser, 5 Minuten warten

 

Tomatensuppe mit Reis und Basilikum
Vegan im Büro ganz einfach mit selbstgemachter Tomatensuppe70 Gramm Reis, vorgekocht
3 EL Tomatenmark
2 Tomaten, Würfel
1 EL frisches Basilikum, gehackt
1 TL Gemüsebrühe
Gewürze nach Wahl: Paprika, Pfeffer, Kräuter, Knoblauch etc.

Hinzufügen: 400 ml kochendes Wasser, 2 Minuten warten

 

Kartoffelsuppe mit würziger Einlage
150 Gramm Kartoffeln, gekocht und püriert
1 Snacksalami, Würfel
1 Frühlingszwiebel, Ringe
1 EL Gemüsebrühe
Gewürze nach Wahl: Paprika, Pfeffer, Majoran, Curry etc.

Hinzufügen: 250 ml heiße Sojamilch, sofort verzehrfertig

 

Herzhaftes Püree
Kartoffelpüree im Glas1 Paket Instant-Kartoffelpüree
1 TL Alsan oder Albaöl
2 EL Röstzwiebeln
1 EL frische Petersilie, gehackt
1 Msp. Muskat
Salz nach Belieben

Hinzufügen: 500 ml heiße Sojamilch, sofort verzehrfertig

 

Nudeln mit Käsesoße
Vegane Nudeln-Käsesoße im Glas
200 Gramm Instantnudeln
3 EL Mandelmus
2 EL Hefeflocken
1 EL Brühe
Pfeffer und Knoblauch nach Belieben

Hinzufügen: 300 ml kochendes Wasser, 5 Minuten warten

 

Diese Rezepte sind natürlich nur Anregungen für Dich.
In die Gemüsesuppe können beispielsweise auch andere Gemüsesorten oder auch mal Reis anstatt Nudeln – hier kannst Du Dich jeden Tag aufs Neue austoben. Wer so gar nicht auf diese Instantgerichte steht macht einen Reiskocher für sich unverzichtbar im Winter. Vegan im Büro geht nämlich auch damit ohne viel Zutun. Ähnlich wie der Wasserkocher, kocht auch der Reiskocher nicht nur Reis sondern auch Nudeln, Kartoffeln oder Quinoa. Zu den Nudeln reicht ein frisches Pesto, zu den Kartoffeln etwas Zaziki oder Alsan und schon ist das warme Essen fertig. Der Reiskocher braucht zwar etwas länger als die Instantgerichte, aber das Gute daran ist, dass der Reiskocher auch unbeobachtet zubereiten kann – also fast wie von selbst. Dazu gibt es noch einen warmen Kaffee oder Kakao und der Winter ist auch Vegan im Büro im Handumdrehen überstanden.

Und was ist eigentlich Dein liebstes Essen im Büro?

5. Februar 2017 0 Kommentare
10 Facebook Twitter Google + Pinterest